Geomediation: mehr als eine Methode - es ist der Weg in die Autonomie und Selbstermächtigung 

In der Geomediation verbinde ich einzelne Menschen aber Organisationen mit dem Organismus Erde, ihrer Energie, ihren heilenden Kräften und ihrem Wissensspeicher. So bin ich auch Vertreterin der Erde und ihren Interessen und möchte mit meiner Vorgehensweise vermittelnd zwischen Mensch und Erde sein. 

Seit vielen Jahren bin ich Schülerin des „Ur- Zellplatz“ Çirali.
Dort erhielt ich unmittelbar von Mutter Erde tiefe Einsichten sowie Teachings. Hier empfing ich die Vision, den „Urzellplatz“ und „Stammellplatz“ Çirali weltweit mit weiteren Stammzellenplätzen miteinander zu vernetzen. Bedeutung von Stammzellenplätzen
Ich beziehe ich mich bei meiner Arbeit auf meine Ausbildungen und Erfahrungen mit unterschiedlichstem Klientel und der Natur. In erster Linie jedoch kommuniziere ich mit der Erde und beziehe mich auf die Intelligenz der Wesenheit Erde. Als Geomediatorin bin ich befähigt und auch befugt, Bindeglied zwischen der Wesenheit Erde zu Mensch zu sein. Der Interessierte erlernt somit selber in Kontakt und in Wechselwirkung mit der Wesenheit Erde zu treten. Selber in Kontakt mit der Erde zu sein bedeutet den Weg in die Autonomie und Selbstermächtigung.

Die Erde verfügt über ein geistiges Feld. Ich gehe davon aus, dass ein direkter Zusammenhang zwischen der Bewusstheit der Erde und der Bewusstheit der Menschheit besteht.
Mehr Gesundheit, Freude und Erfolg im Sinne einer beglückenden Sinnhaftigkeit - zum Wohle Aller Wesen - basiert immer auf das Ausmaß des Bewusstseins.

Treten wir mit Mutter Erde in Kontakt, können alle Fragen durch die Verbindung und Anbindung zu ihr in einer neuartigen Art und Weise beantwortet werden.
Nutzen wir das Energiefeld und die Intelligenz der Erde, kommt es durch das Rückkoppelungsprinzip in Form von mehr Bewusstheit der Menschheit zu Gute.
Geomediation ist die wirkungsvolle Vermittlungsstelle um persönliche Anliegen durch Anbindung mit Mutter Erde zu klären und um dadurch Heilung zu erfahren.

In diesem Kontext und auf Grund dieser Betrachtungsweise können wir das illusionäre Feld der Getrenntheit verlassen, um unser Wesen - welches in seiner Essenz unbegrenztes Potential bedeutet - wirklich zu leben und es zum Ausdruck bringen.

Durch die Geomediation betreten wir den Weg, die Gesamtheit unseren Seins mit allem was ist, anzunehmen: Unserer Göttlichkeit und unsere Menschlichkeit. Gelangt der Mensch in das Bewusstsein dieser „Doppelnatur“ und erkennt er diese an, kann er Einheit erleben und somit ein vollständiges menschliches Wesen sein.
Dies geschieht durch die Anbindung zu uns selber, zur Mutter Erde und zur universellen Ordnung.
Aus dieser integralen Anbindung als auch deren Verbindung entsteht ein starkes Kraftfeld. Aus diesem heraus bekommen wir Zugang zu unserem wahren Schöpferpotential.
Schöpfung - die das höchste Wohl allen Lebens beinhaltet.

Vorgehensweise

Gemeinsam werden wir verschiedene, teils entlegene Kraftplätze aufsuchen. Dabei gilt es den eigenen Zugang zu Kraftorten zu stärken um die Botschaften der Orte zu vernehmen und für sich zu deuten. Mit Hilfe der Energie der Plätze werden Sie mit Ihrer inneren Stimme sowie dem inneren Team, den eigenen Heilern und Helfern verstärkt in Kontakt treten können um somit wertvolle Impulse zu erhalten.
Durch meine ganz besondere Beziehung zu diesen Plätzen, an denen ich selber viele Einweihungen empfangen durfte, verfüge ich über eine "angeregte" Kommunikation zu den Plätzen, und nicht zuletzt zur "Weißen Büffelkalbfrau"- dem Geist der Erde - die für mich eine sehr wichtige Geistführerin ist. Ich werde mich inituitiv der Führung von Mutter Erde hingeben, so dass Jenes geschehen mag, was dem höchsten Wohle aller Gruppenteilnehmer dient. Somit gleicht keine Reise, kein Seminar dem anderen. In jedem Augenblick zeigt sich stets die höchste Weisheit welche im vornherein nicht zu bestimmen ist.
Eigene Konzepte haben durchaus ihre Berechtigung und ihren Wert, stehen aber nicht vor der Intelligenz, welche sich in jedem Moment neu ordnen kann - oder mag. Das heißt, dass ich mich der Intelligenz der Gruppe und der Mysterienschule Çirali öffne, um wichtige Impulse wahrzunehmen und um das zu tun, was gerade "ansteht".

In Resonanz mit den heiligen Plätzen erfahren Sie Harmonie, Frieden und Heilung und die Erfahrung in die eigene Balance zu gelangen.

Morgendliche Rituale geben Auftakt in den Tag, Gesprächskreise die Möglichkeit, Erfahrungen miteinander zu teilen.

Weitere Angebote:

  • gemeinsame Rituale an den Tempeln
  • Meditationen
  • achtsamkeitsbasierte Übungen für Körper, Geist und Seele
  • Körpersychotherapie
  • Prozesse künstlerisch zum Ausdruck bringen
  • Tanz 
  • Heilgesänge
  • Heilmassagen
  • „Walk abouts“
  • Wanderungen auf dem lykischen Weg
  • Bootstouren zu weiteren Kraftplätzen
  • Begegnungen mit Meeresschildkröten

Neben der inneren Heil- und Energiearbeit ist natürlich Raum für Freizeitaktivitäten
Kulinarisches Genießen
Fahrradverleih
baden und sonnen an einem wunderbaren und sauberen Strand

Projekt Çirali

testProjektDie Motivation sowie das Ziel dieses Projektes liegt in zweierlei Aspekten, deren Realisierung mittels der Geomediation Foundation erfolgen wird...

Alles weitere: Projektskizze Cirali 2018.pdf

Projekt Peace-Tree

friedensbaum„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt" Mahatma Gandhi. Wir alle tragen die gleiche Sehnsucht in uns – den Wunsch nach Frieden!
Wir haben begonnen, unsere Vision vom Frieden auf unserer Erde und der Verwirklichung des „Neuen goldenen Zeitalters" zu leben.  | weiterlesen...

Filmprojekt

testProjektDieser Trailer gibt Einblicke auf den entstehenden Film. Der Zuschauer kann in Interaktion mit den Bildern treten, um selber Teil der von der Regisseurin erlebten mystischen und wundersamen Reise zu werden. Es ist eine Abenteuerreise zum wahren Selbst. | weiterlesen...

Projekt Bolivien

testProjektAn einem entlegeneren Ort wird in Bolivien aktuell ein Projekt lanciert. Es soll dort eine Gemeinschaft entstehen. Für ihre Gründung wurde bisher von unterschiedlichen Investoren Land gekauft, ....

Weitere Infos: Projekt_GeomediationCirali_Bolivien.pdf